Eurofins Scientific (WKN: 910251; ISIN: FR0000038259) ist ein internationaler Anbieter von Bioanalysetestverfahren. Das Unternehmen verfügt über 225 Laboratorien in 39 Ländern und über mehr als 130.000 verlässliche Analysemethoden.

Die Kunden kommen hauptsächlich aus den Bereichen Nahrungsmittel, Arzneimittel und Umwelt. Eurofins sieht sich in diesen drei Sektoren als Weltmarktführer bei Produkttestverfahren und in den Bereichen Agrarwissenschaft, Genomik, Discovery Pharmacology und zentralen Laborverfahren als einer der weltweit führenden Testanbieter. Zudem ist Eurofins einer der aufstrebenden Player für klinische Spezialdiagnostik-Tests in Europa und den USA. Bekanntheitsgrad erlangte Eurofins im Jahr 2000 durch die Entwicklung schneller BSE Tests.

Eurofins befindet sich in einem starken Wachstumskurs und kann einen beachtlichen Track-Record vorweisen. Der Umsatz hat sich seit 2004 mehr als verzehnfacht. In den letzten 5 Jahren wuchs der Umsatz im Schnitt um 23% jährlich. In 2015 stieg der Umsatz um 38% auf 1,95 Mrd. € und der Gewinn um 10% auf 87,3 Mio. €.

Im ersten Halbjahr 2016 erhöhte sich der Umsatz erneut bereits um über 43% auf 1,2 Mrd. €, wovon 11% organisch waren. Der bereinigte Nettogewinn stieg um über 50% auf 93 Mio. €. Eurofins strebt selbst für 2016 ein deutliches Umsatzwachstum auf 2,5 Mrd. € an und hat bis 2020 das Ziel, die 4 Mrd. € Umsatzmarke zu erreichen. Dazu sollen auch weitere Akquisitionen beitragen, so dass das eigene Technologieportfolio zusätzlich erweitert werden kann.

Die positive Aktienkursentwicklung des Unternehmens und das vergleichsweise erhöhte Bewertungsniveau spiegeln die fulminante Unternehmensentwicklung der letzten Jahre und die ambitionierten, sich selbst gesetzten mittelfristigen Ziele wieder. Nur wenige Aktiengesellschaften im europäischen Raum können auf eine vergleichbare Entwicklung zurückblicken. Eurofins Scientific bleibt daher für Anleger auch in Zukunft mehr als interessant.

Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Analyse nicht investiert.

nebenwerte ONLINE Redaktion

Verfasst von nebenwerte ONLINE Redaktion

nebenwerte ONLINE ist ein neuer, deutschsprachiger Börsenblog für Nebenwerte weltweit. Dank fundierter Recherche und globalem Expertennetzwerk berichtet nebenwerte ONLINE regelmäßig exklusiv über spannende Wachstum-Stories aus dem Bereich der Small- und Midcap Aktien und bietet börseninteressierten Lesern somit mit eine effiziente Informationsplattform für Investment- und Tradingchancen.

Hinterlassen Sie ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.