Die deutschen Forschungsinstitute IDK und Durtec entwickelten im letzten Jahr ein neues hocheffizientes Wundbehandlungsmaterial. Grundlage dieses potenten Mittels ist eine neue Imprägniermethode, die auf Basis von Ultra Hallopure einzigartige Heilungs- und Erstversorgungsresultate liefert. Das Material ist wegen seiner Wirksamkeit bei schwersten Verwundungen und Verletzungen sowohl im zivilen als auch im militärischen Bereich ein Einsatzmittel erster Wahl.

I-Minerals Inc. (TSX-V: IMA; WKN A0GL9N; ISIN: CA44973V1022)  verfügt über eines der wenigen Vorkommen an Halloysit, das der Ausgangsstoff für Ultra Hallopure ist. Durch seinen exklusiven Zugang könnte I Minerals zum Marktführer als Zulieferer für Wundheilungsmittel,- Produkte sowie für weitergehende medizinischen Versorgungen mit Wundheilmitteln werden. Der weltweite Markt ist riesig, und am Expandieren.

Neben Rettungsdiensten, Sanitätern und Notfallaufnahmen gehören Wundheilmittel zu den wichtigsten medizinischen Anschaffungspositionen im Verteidigungsbereich. So wenden NATO und US Streitkräfte für die optimale medizinische Versorgung ihrer Kontingente jährlich mehrere Hundert Millionen Dollar auf.

Die zuständigen Abteilungen sind hier ständig auf der Suche nach effizienteren Wirkstoffen und Behandlungsmethoden, um die eigene Truppe bestmöglichst zu versorgen.

Im Unterschied zum Rüstungssektor ergeben sich im medizinischen Bereich auch für kleine Technologie- und Pharmaziefirmen Möglichkeiten, auch ohne aufwendige Lobby, ein Stück vom ständig wachsenden Verteidigungshaushalt abzubekommen.

Lesen Sie zu I-Minerals auch die Unternehmensstudie von Miningscout, welche vergangene Woiche erschienen ist.

HINWEISE AUF MÖGLICHE INTERESSENKONFLIKTE

Die hier angebotene Berichterstattung stellt keine Kauf- bzw. Verkaufsempfehlung dar und ist weder explizit noch implizit als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Die hanseatic stock publishing UG und ihre Autoren schließen jede Haftung diesbezüglich aus. Die Berichterstattung dient ausschließlich der Leserinformation und stellt zu keinem Zeitpunkt eine Handlungsaufforderung dar. Zwischen der hanseatic stock publishing UG und den Lesern der von ihr veröffentlichten Artikel entsteht keinerlei Vertrags- und/oder Beratungsverhältnis, da sich die Berichterstattung ausschliesslich lediglich auf die jeweils genannten Unternehmen, nicht aber auf die Anlageentscheidung bezieht. Wir weisen darauf hin, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter derhanseatic stock publishing UG Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten oder halten können und somit ein möglicher Interessenkonflikt besteht. Ferner kann zwischen den hier erwähnten Unternehmen und der hanseatic stock publishing UG ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag bestehen oder bestanden haben, womit ebenfalls ein Interessenkonflikt besteht. Da wir zu keinem Zeitpunkt ausschliessen können, dass auch andere, Medien, Research- und Börseninformationsdienste die von uns erwähnten Werte im gleichen Zeitraum besprechen, kann es zu einer symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Mitarbeiter des Herausgebers halten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung keine Aktien oder Aktien-Optionen des besprochenen Wertpapieres. Eine Veränderung, Verwendung oder Reproduktion dieser Publikation ohne eine vorherige schriftliche Zustimmung von derhanseatic stock publishing UG (haftungsbeschränkt) ist untersagt. Bitte lesen Sie auch unseren Disclaimer: https://www.nebenwerte-online.de/disclaimer/.

Laut §34b WpHG möchten wir darauf hinweisen, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter derhanseatic stock publishing UG Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten oder halten können und somit ein möglicher Interessenskonflikt besteht. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns empfohlenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Ferner kann zwischen den hier erwähnten Unternehmen und derhanseatic stock publishing UG ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag bestehen oder bestanden haben, womit ebenfalls ein Interessenkonflikt gegeben sein kann.

nebenwerte ONLINE Redaktion

Verfasst von nebenwerte ONLINE Redaktion

nebenwerte ONLINE ist ein neuer, deutschsprachiger Börsenblog für Nebenwerte weltweit. Dank fundierter Recherche und globalem Expertennetzwerk berichtet nebenwerte ONLINE regelmäßig exklusiv über spannende Wachstum-Stories aus dem Bereich der Small- und Midcap Aktien und bietet börseninteressierten Lesern somit mit eine effiziente Informationsplattform für Investment- und Tradingchancen.

Hinterlassen Sie ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.