Letzte Woche ging in Barcelona der MWC 2017 zu Ende. Die Messe ist das größte Zusammenkommen der Mobilindustrie und wurde von 108 000 Experten aus 208 Ländern besucht. Mehr als 2300 Unternehmen haben ihre Produkte ausgestellt.

Wie jedes Jahr ist die Messe Gradmesser für die letzten und wichtigsten Trends der Mobilindustrie.

Hier die wichtigsten:

Batterie

Es wurden Handys vorgestellt, die eine um 40% längere Batteriedauer haben und schon innerhalb von 20 Minuten vollständig aufgeladen sind (zum Beispiel von Hauwei)

Drohnen und Roboter

Drohnen und Roboter werden zunehmend im industriellen aber auch im privaten Bereich an Bedeutung gewinnen.

Virtuelle Realität

VR Brillen aber vor allem Anwendungsapps werden stark nachgefragt und ihren Weg zum Kunden finden.

Virtuelle Assistenten

Nach dem großen Erfolg des virtuellen Assistenten von Amazon „Echo“springen nun viele Unternehmen auf den Zug auf und präsentierten ähnliche Produkte.

Internet of things

Fahrerlose Autos, Intelligente Zahnbürsten, kommunizierende Haushaltsgeräte etc.

OLED Bildschirme

OLED ist eine organische, kostengünstige Leuchtdiode und findet ihren Einsatz unter anderem  in biegbaren Handys, sowie Tabletts und Bildschirme im allgemeinen.

Die Frage ist, welche Unternehmen und Branchen profitieren am meisten von diesen Trends. Allen voran ist unserer Meinung nach die Halbleiterindustrie, die in den genannten  Wachstumsbereichen der Schlüssel zum Erfolg ist. Im Bereich Sensoren, die die Kommunikation zwischen Geräten ermöglichen, könnte die österreichische ams AG (WKN: A118Z8) profitieren.

Quelle: ariva.de

 

 

 

nebenwerte ONLINE Redaktion

Verfasst von nebenwerte ONLINE Redaktion

nebenwerte ONLINE ist ein neuer, deutschsprachiger Börsenblog für Nebenwerte weltweit. Dank fundierter Recherche und globalem Expertennetzwerk berichtet nebenwerte ONLINE regelmäßig exklusiv über spannende Wachstum-Stories aus dem Bereich der Small- und Midcap Aktien und bietet börseninteressierten Lesern somit mit eine effiziente Informationsplattform für Investment- und Tradingchancen.

Hinterlassen Sie ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.