Anzeige / Werbung

Der kanadische Spezialist für Empfehlungsmarketing RewardStream (Toronto: REW; Frankfurt: JL4L; WKN: A2APX1) berichtet aktuell, dass ein Werbeprogramm für einen der vier größten Mobilfunkanbieter der USA gestartet worden ist. Neben Unternehmen aus dem Finanzbereich und eCommerce stellen Mobilfunkanbieter eine der wichtigsten Kundengruppen für RewardStream dar. Daher ist es für das Unternehmen immens wichtig, seine Empfehlungsmarketingplattform neuen US-Kunden zur Verfügung stellen zu können.

Dank der zuletzt stark ausgebauten Infrastruktur konnte Rewardstream damit nun ein weiteres Unternehmen von Weltrang als Kunden gewinnen. Die Investitionen des Unternehmens in den Telekommarkt haben sich ausgezahlt. Mit einem Kundenstamm von mehr als 60 Millionen Menschen in den Vereinigten Staaten bringt der neue Partner die besten Voraussetzungen für weiteres Unternehmenswachstum von Rewardstream ein.

Individuell zugeschnittenes Marketing als Erfolgsbasis

Der neue Kunde hat strenge Anforderungen hinsichtlich Skalierbarkeit, Sicherheit, Privatsphäre und Missbrauchsmanagement, die Rewardstream voll erfüllt.  Die Software-Infrastruktur des Unternehmens bietet mit seinen zahlreichen, am Markt einzigartigen Kombinationsmöglichkeiten eine für Telekommunikationsanbieter ultimative Lösung.

RewardStream betreibt eine frei skalierbare Marketing-Plattform, die sowohl kleinen als auch sehr großen Kunden gerecht werden kann. Mit den Lösungen von RewardStream wird es jeder Marketing-Abteilung auf einfache Weise möglich, Empfehlungsprogramme zu starten, zu überwachen und zu betreuen und Kunden während jeder Phase der Kundenbeziehung zu belohnen. Die Plattform ist bewusst so konzipiert, dass sie schnell an die Bedürfnisse neuer Kunden angepasst werden kann.

Kooperation beflügelt Wachstumskurs

Erst kürzlich hat RewardStream seine Software optimiert und insbesondere in den Bereichen Geschwindigkeit und Sicherheit Verbesserungen eingeführt. Mit der neuen Kooperation im Bereich des US-Mobilfunkmarkts tragen diese Maßnahmen nun Früchte. RewardStream  verfolgt einen klaren Wachstumskurs und möchte bis 2019 Umsätze von mehr als 21 Millionen Dollar erzielen. 2016 lag der Umsatz bei 1,64 Millionen Dollar. Seitdem gelang es dem Unternehmen, immer weitere Kunden von seiner Software zu überzeugen. Diese positive Entwicklung wird sich für RewardStream mittelfristig auch in steigenden Aktienkursen widerspiegeln.

 

Lesen Sie zu Rewardsteam unsere ausführliche Unternehmensvorstellung!

Wichtiger Hinweis!

Der Herausgeber möchte mit dieser Werbemitteilung explizit nicht zum Kauf, Verkauf oder zur Zeichnung von Wertpapieren aufrufen. Es kommt weder eine Anlageberatung noch ein Anlagevermittlungsvertrag mit dem jeweiligen Verfasser oder Leser zustande. Bei Aktien-Investments besonders in dieser Anlageklasse kann es jederzeit zu Risiken kommen, die bis zu einem Totalverlust führen können. Bitte nehmen Sie vor einem Investment in jedem Fall Kontakt zu ihrem Bankberater auf und lassen sich umfassend beraten.

Bei aller kritischen Sorgfalt hinsichtlich der Zusammenstellung und Überprüfung unserer Quellen, wie etwa SEC Filings, offizielle Firmen News oder Interviewaussagen der jeweiligen Firmenleitung, können wir keine Gewähr für die Richtigkeit, Genauigkeit und Vollständigkeit der in den Quellen dargestellten Sachverhalte geben.

Hinweis auf Interessenkonflikte:

Der obige Werbetext wurde im Auftrag von einer externer Werbe-Agentur, welche im Lager des Emittenten sitzt, bezahlt. Die Inhalte des Textes wurden von der hanseatic stock publishing UG (haftungsbeschränkt) mit Sitz in Lübeck / Deutschland erstellt.

Offenlegung gemäß §34b WpHG: Die hanseatic stock publishing UG (haftungsbeschränkt) ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Werbemitteilung nicht investiert. Wir schließen aber nicht aus, dass der Auftraggeber und damit verbundene Personen in uns nicht bekannten Umfang Aktienpositionen oder Optionen von RewardStream halten und planen diese zu verkaufen. Dies kann den Aktienkurs erheblich beeinflussen.

Durch gleichzeitige Kauf- bzw. Verkaufsempfehlungen (WERBUNG) verschiedener Börsenmedien kann der Kurs der besprochenen Aktien positiv als auch negativ beeinflusst werden.

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass es sich bei dieser Werbemitteilung um keine Finanzanalysen nach deutschem Kapitalmarktrecht handelt. Sie erfüllt deshalb nicht die gesetzlichen Anforderungen zur Gewährleistung der Objektivität von Anlagestrategieempfehlungen/Anlageempfehlungen.

Lesen Sie bitte auch unseren Disclaimer!

nebenwerte ONLINE Redaktion

Verfasst von nebenwerte ONLINE Redaktion

nebenwerte ONLINE ist ein neuer, deutschsprachiger Börsenblog für Nebenwerte weltweit. Dank fundierter Recherche und globalem Expertennetzwerk berichtet nebenwerte ONLINE regelmäßig exklusiv über spannende Wachstum-Stories aus dem Bereich der Small- und Midcap Aktien und bietet börseninteressierten Lesern somit mit eine effiziente Informationsplattform für Investment- und Tradingchancen.

Hinterlassen Sie ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.